Lesungen

Lesungen & mehr…

Schwarze Romantik -

Das schauerliche Herz der Literatur

 

„Liebst du das Dunkel?“, fragt Karoline von Günderrode, bevor sie sich am Rheinufer den Dolch ins eigene Herz stößt, und trifft so das Zentrum der nachtseitigen Schwarzen Romantik in Deutschland. Auf deren literarischen Seiten mischen sich Tinte, Blut und Tränen zu einem Elixier, das schwärzer als die Rabenschwingen der Mitternacht ist.

Wenn auch Sie, wie wir, Karolines Frage im Geiste und im Herzen bejahen, dann kommen Sie zu einem schauerromantischen Leseabend ins Literaturhaus Regensburg – wir laden Sie herzlich dazu ein. Auch weniger düster veranlagte Zuhörer sind uns willkommen.

Eine finstere Melange aus makabren und melancholischen Albträumereien von den poetischen Meistern der dunklen Seite der Romantik – um nur E.T.A. Hoffmann, Edgar Allan Poe und Charles Baudelaire zu nennen – erwartet Sie, präsentiert von unseren Sprechern Irina Blaul und Wolfgang Hartmann.

Gastveranstaltung mit der Bayerischen Hörbücherei für Blinde, Seh- und Lesebeeinträchtigte e. V., 089/121551-0 oder  info@bbh-ev.org

! Anmeldung über info@karin-wildfeuer.de !

Di., 20.11.18 / 17 bis 19 Uhr

Lesung, Getränke   Eintritt frei - um Spenden wird gebeten

 

w

All you can read! - die Novitäten 2018

Aus der Fülle an jährlichen Neuerscheinungen wollen wir Ihnen einen Überblick über die interessantesten des aktuellen Jahres geben, mit kleinen Lesungen aus unseren Empfehlungen und einer ausführlichen Liste zum Nachschlagen. Bestimmt finden Sie den einen oder anderen Geschenktipp darunter!

 

Do., 29.11. o. Do., 06.12.18 / 19 bis 21 Uhr

Buchvorstellung & Lesungen, Literaturliste, Getränke / 15 €

Gerne weise ich auch auf die Buchvorstellungen hin  in

Hemau / Rundes Haus / So., 25.11.18 oder

Schwandorf / Stadtbibliothek/Mi., 28.11.18

 

w

Literaturfrühstück im Advent

Besinnliche und stimmungsvolle Texte zum Entschleunigen, damit der Advent von Ruhe und Genuss und nicht von Hektik geprägt wird!

Sa., 15.12. o. So., 16.12.18 / 10 bis 12 Uhr

Lesung & kleines Frühstück / 20 €

 

x

Literarischer Salon zu Hans Fallada

Lebensbeschreibung siehe Seminar zu Hans Fallada. Ein Abend für diejenigen, die sich gerne zu Fallada wie gewohnt kurzweilig informieren lassen wollen, aber an keiner Buchbesprechung mitwirken möchten.

 

Sa., 26.01. o. Di., 29.01.19 / 19 bis 21 Uhr

Biographie, Lesung, Getränk & Imbiss / 20